Main-Post Mainfrankentriathlon

Der Zweite ist der erste Verlierer und heute habe ich definitiv den 1. Platz verloren!

Ohne es zu wissen, lag ich das komplette Rennen über in Führung und wurde 10m vor der Ziellinie übersprintet. Natürlich hätte ich mitsprinten können, aber weder Zuschauer, noch Führungsfahrrad haben mich vor der Konkurrenz von hinten gewarnt. Das Rennen war deshalb so unübersichtlich, weil wir 5 Minuten nach der bayerischen Triathlonliga gestartet sind, aber natürlich nicht mit ihnen gewertet wurden. So war ich das komplette Rennen dabei, Leute zu überholen und wusste zu keinem Zeitpunkt, welche Position ich hatte – ein Rennen gegen die Zeit! Letztlich bleibt das ordentliche Gefühl und die Leistungsdaten, die mich positiv in Richtung WM stimmen.

Das nächste Rennen findet am 27. August in Viernheim statt und ist das letzte Rennen des Rhein-Neckar-Triathloncups über die olympische Distanz(1,5-42-10).

Christian Trunk